Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    1. Geltungsbereich
    Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die vertraglichen Verhältnisse zwischen der gradino e.K. (nachfolgend: Der Verkäufer genannt) und den Unternehmern und Verbrauchern (nachfolgend: Der Besteller genannt) für die über unseren Shop gekauften Waren. Abweichende Bedingungen von diesen Geschäftsbedingungen werden von der gradino e.K. als Verkäufer nicht anerkannt.

    2. Vertragspartner
    Der Kaufvertrag kommt zustande mit der

    gradino e.K.
    Michael Irskens
    Dohrweg 25
    41066 Mönchengladbach

    Tel.: +49 (0) 02161 - 964 224

    kontakt@gradino.de
    http://www.gradino.de

    3. Angebot und Vertragsschluss
    3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
    Der Vertragsschluss erfolgt in unserem Shop ausschließlich in deutscher Sprache. 3.2 Nach Eingabe Ihrer Daten und durch Anklicken des Buttons [Bestellung absenden] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite (Warenkorb) aufgelisteten Waren ab.
    3.3 Die Annahme des Angebotes durch uns erfolgt durch Lieferung der Ware. Die Bestellbestätigungs-E-Mail durch den Verkäufer stellt noch keine Annahme des Angebotes dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Entscheidung darüber, ob wir eine Bestellung annehmen, liegt in unserem freien Ermessen. Wenn wir eine Bestellung nicht ausführen werden, teilen wir Ihnen dies unverzüglich mit.

    4. Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung
    4.1 Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie der Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB
    in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB durch den Verkäufer. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
    Der Widerruf ist zu richten an:

    gradino e.K.
    Michael Irskens
    Dohrweg 25
    41066 Mönchengladbach

    Tel.: +49 (0) 02161 - 964 224

    kontakt@gradino.de
    http://www.gradino.de

    Widerrufsfolgen
    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie dem Verkäufer die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie dem Verkäufer insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr des Verkäufers zurückzusenden. Die Rücksendung für Sie ist kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für den Verkäufer mit deren Empfang.
    4.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
    4.3 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden
    4.4 Bitte rufen Sie vor Rücksendung möglichst unter der Telefonnummer 02161 964 224 beim Verkäufer an, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.
    4.5 Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen 4.3 und 4.4 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.
    4.6. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes:
    Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
    Ende der Widerrufsbelehrung

    5. Preise und Versandkosten
    5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die zur Bestellzeit gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.
    5.2 Die Auslieferung des Regelsystems "Sinfonie" erfolgt Versandkostenfrei.
    Sollten Schäden an der Verpackung offensichtlich sein, möchten wir Sie bitten, hiervon nach Möglichkeit ein Foto zu machen, den Zusteller darauf hin zu weisen und den Warenerhalt nur unter Vorbehalt entgegen zu zeichnen.
    Nur in diesem Fall können Transportschäden von uns bei der Versicherung geltend gemacht werden.
    5.3 Das Regal "Rooms" liefern wir nach terminlicher Absprache direkt zu Ihnen. Bei einer Entfernung bis zu 100 Kilometern von unserem Standort stellen wir Ihnen für den Transport und den Aufbau des Regals pauschal 80 € in Rechnung. Für weitere Entfernungen innerhalb Deutschlands machen wir Ihnen selbstverständlich gerne vor Ihrer Bestellung ein Angebot.

    6. Zahlung
    6.1 Die Preise der angebotenen Kaufgegenstände sind jeweils als Euro-Preise angegeben, inklusive der in Deutschland gültigen Mehrwertsteuer, zuzüglich der jeweiligen Verpackungs- und Versandkosten. Es gelten nur die Preise, die wir auf unserer Internetseite http://www.gradino.de in der aktuellen Version ausweisen.
    6.2 Die Zahlung erfolgt beim Wandsystem per Vorkasse. Mit der Auftragsbestätigung nennt Ihnen der Verkäufer seine Bankverbindung und liefert die Ware nach Zahlungseingang.
    6.3 Die Zahlung beim Regal erfolgt durch Anzahlung nach Erhalt der Auftragsbestätigung in Höhe von 10% des ausgewiesenen Warenwertes auf unser Konto. Der Restbetrag wird fällig bei Auslieferung durch uns in bar.
    6.4 Falls der Käufer mit der Zahlung in Verzug gerät, fordert gradino ihn schriftlich auf, die Leistung binnen 7 Tagen zu erfüllen. Im Falle der Nichtleistung ist gradino berechtigt, die Auftragsbestätigung ungültig zu erklären. Das wird Ihnen schriftlich mitgeteilt.

    7. Lieferung
    7.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.
    7.2 Die Lieferung des Wandsystems erfolgt spätestens fünf Werktage nach Zahlungseingang.
    7.3 Die Lieferung und der Aufbau des Regals erfolgt nach Absprache zwischen Verkäufer und Besteller. Die Lieferzeit beträgt ca. 6 Wochen nach Eingang der Anzahlung.

    8. Gewährleistung /Mängel
    8.1 Auf die von gradino ausgelieferten Neuwaren gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 24 Monaten. Diese Frist beginnt mit Übergabe des Gegenstandes.
    8.2 Unsere hochwertigen Möbel werden lackiert. Diese Oberflächen sind bekanntermaßen verschiedenen Umwelteinflüssen ausgesetzt und können dadurch
    optischen und technischen Veränderungen unterliegen. Auf derartige Veränderungen durch Wärme und Feuchtigkeit übernimmt gradino keine Gewährleistung.
    Möbel dürfen nie direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt oder in direkter Nähe zu Heizkörpern oder Kaminen aufgestellt werden. Außerdem darf die Luftfeuchtigkeit in den Räumen normale Wohnraumverhältnisse nicht überschreiten.
    Unsere Möbel sind somit nicht für den Außenbereich, Küchen, Bäder und Kellerräume geeignet.
    8.3 Möbel sind empfindliche Gegenstände. Beschädigungen und Veränderungen in Form von Kratzern, Flecken oder Absplitterungen, die auf unsachgemäßen Umgang oder auf natürlichen Verschleiß zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistung ausgenommen.

    9. Eigentumsvorbehalt
    Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum des Verkäufers.

    10. Rechtswahl
    Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des UN- Kaufrechts.

    11. Haftung
    10.1 Schadensersatzansprüche gegen den Verkäufer sind unabhängig von der Art der Pflichtverletzung, einschließlich unerlaubter Handlungen, ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.
    11.2 Die Haftungsbeschränkung in 10.1 gilt ebenfalls nicht bei der Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und/ oder auf deren Einhaltung Sie als Käufer vertrauen kann. In einem solchen Fall haftet der Verkäufer auch bei einfacher Fahrlässigkeit bis zur Höhe des vorhersehbaren Schadens. Ansprüche auf entgangenen Gewinn, ersparte Aufwendungen, aus Schadensersatzansprüchen Dritter sowie auf mittelbare und Folgeschäden können in diesen Fällen nicht verlangt werden, es sei denn, ein vom Verkäufer garantiertes Beschaffenheitsmerkmal bezweckt gerade, den Käufer gegen solche Schäden abzusichern. Bei der Verletzung sonstiger Pflichten haftet der Verkäufer bei einfacher Fahrlässigkeit nicht.
    11.3 Die Haftungsbeschränkungen und -ausschlüsse in den Absätzen 1 und 2 gelten nicht für Ansprüche, die wegen arglistigen Verhaltens vom Verkäufer entstanden sind, sowie bei einer Haftung für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sowie Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
    10.4 Soweit die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für Angestellte, Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.

    12. Datenschutz
    Die gradino e.K. verwendet die von Ihnen mitgeteilten Daten lediglich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist.
    Die gradino e.K. sichert seine Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.
    Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an die

    gradino e.K.
    Michael Irskens
    Dohrweg 25
    41066 Mönchengladbach

    Tel.: +49 (0) 02161 - 964 224

    kontakt@gradino.de
    http://www.gradino.de

    Registergericht: Amtsgericht Mönchengladbach
    Registernummer: HRA 7599
    Gerichtsstand: Mönchengladbach
    UstID gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:DE 814449822